ESMO today – Kongress-Highlights nach Hause und in die Praxis

Vom 19.-22. September 2020 wurde der ESMO, jährlicher Kongress der European Society for Medical Oncology, virtuell übertragen. Dieses Jahr wurden die Studienhighlights des ESMO komplett virtuell präsentiert und können online abgerufen werden. Mit dem Besuch von Kongressen bleiben Ärzt*innen immer auf dem aktuellen Stand der Forschung. Mit ESMO today entwickelte TAKEPART gemeinsam mit der Kommunikationsagentur …


hearts100: die finanzielle Unabhängigkeit von Frauen stärken

Die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie hat Frauen in Schwellenländern mit am schwersten getroffen. hearts100 unterstützt einige dieser Frauen schnell, unbürokratisch und nachhaltig dabei, finanziell (wieder) unabhängig zu werden. Dr. Sima Samar und Nnimmo Bassey, zwei Träger*innen des Alternativen Nobelpreises, stellen sicher, dass das Geld vor Ort dort ankommt, wo es hilft. Das Prinzip von hearts100 …


In Gedenken an Christoph Schlingensief

Anlässlich des 10. Todestages von Christoph Maria Schlingensief am 21. August 2020 gedenken wir den Werken des bekannten Film- und Theaterregisseurs. In seinem Stück „Eine Kirche der Angst / Vor dem Fremden in mir“ thematisiert Schlingensief seine Erkrankung an Lungenkrebs. TAKEPART produzierte einen Film über eine Aufführung im Juni 2009. Die Aufführung des Fluxus Oratoriums …


PEF-Immun – ein Modell für Shared Decision Making in Deutschland

PEF-Immun ist ein Beispiel dafür, wie Arzt und Patient im Behandlungsalltag gemeinsam entscheiden können. Das Projekt zur Partizipativen Entscheidungsfindung (PEF) über die Immuntherapie bei schwarzem Hautkrebs wird durch den Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses gefördert. Die Studie wird gemeinsam vom Universtitätsklinikum und dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg und Dresden durchgeführt. Jedes Jahr erkranken …


VIRTUELLER KONGRESS – SO WAR DER ASCO DIRECT

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wurde der größte US-Amerikanische Onkologie-Kongress zum ersten Mal komplett virtuell umgesetzt. Vom 29. Mai bis 1. Juni wurden die Highlights des ASCO Annual Meetings 2020 als ASCO Direct live übertragen und sind nun On-Demand verfügbar. Es handelt sich um eine nationale Initiative der Deutschen Krebsgesellschaft e. V., dem Deutschen Ärzteblatt, TAKEPART und …


Kinder im Internet schützen // CO:RE – Children Online: Research and Evidence

Wie nutzen Kinder und Jugendliche das Internet und welche Auswirkungen hat das auf sie? Mit „CO:RE – Children Online: Research and Evidence“ entsteht eine online Wissensplattform evidenzbasierter Daten, um diese Fragen zu beantworten. Kern des Projektes ist es, einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand und Empfehlungen für Politik und Bildung zu bieten. Eltern und Betreuer*innen …


Was macht die Corona-Krise mit unserer Psyche?

Mit Kontaktverbot und Quarantänemaßnahmen werden oft die Zunahme von Angststörungen und Depressionen in Verbindung gebracht. Diplom-Psychologin Anja Ulrich beantwortet die wichtigsten Fragen zu den psychischen Konsequenzen der Virus-Pandemie: Was ist noch „normal“ und wann sollten wir uns Unterstützung suchen? Wie können wir lernen, mit negativen Gefühlen von Einsamkeit wie Angst, Trauer oder Wut umzugehen? Wir …


3 Fragen von Krebspatienten zum Coronavirus

Dieser Animationsfilm beantwortet die häufigsten Fragen von Krebspatienten zum Risiko einer Corona-Infektion, Krebstherapie und Hilfsorganisation für Informationen und Unterstützung. Die Corona-Pandemie ist derzeit das Nummer 1-Thema in den Medien und belastet das Gesundheitssystem. Viele Menschen mit einer Krebserkrankung sind derzeit besorgt, dass ihre Behandlung nicht optimal weiterlaufen kann. Hier werden ihre drei häufigsten Fragen beantwortet. …


Informationsfilme zum Coronavirus auf neuer SHARE TO CARE-Webseite online

Wie bleibe ich während der Corona-Krise gut informiert? Wo finde ich verlässliche Gesundheitsinformation? Auf der neuen SHARE TO CARE-Webseite zum Coronavirus geben Expert*innen des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein einen Überblick über die wichtigsten Informationen während der Pandemie. In Interviews werden Fragen beantwortet wie: Brauche ich einen Mundschutz? Wann muss ich mich testen lassen? Was bedeutet eigentlich Pandemie? …


Trotz Pandemie informieren: Digitale Gesundheitskommunikation während des neuartigen Coronavirus-Ausbruchs

Digitale Gesundheitskommunikation ist in Zeiten von Covid-19 wichtiger denn je! Um Menschen auch Zuhause mit aktueller Gesundheitsinformation zu erreichen und um eine sichere Produktion dieser zu gewährleisten, sind alternative Medien gefragt: Podcasts und Live-Streams etwa können ohne großen Aufwand produziert werden und sind nicht von einem Set voller Menschen abhängig. Als Experten der digitalen Gesundheitskommunikation …


Deklaration #positivarbeiten: der HIV-Status eines Menschen spielt auf der Arbeit keine Rolle!

Die deutsche Aidshilfe hat die Deklaration #positivarbeiten ins Leben gerufen, um ein Zeichen gegen die Diskriminierung HIV-positiver Menschen am Arbeitsplatz zu setzen. TAKEPART hat diese mitgezeichnet und engagiert sich für Vielfalt, Zusammenhalt und Chancengleichheit – denn die größte Einschränkung, die Menschen mit der Infektion heute haben, ist die Stigmatisierung. Eine HIV-Infektion ist bei frühzeitiger Diagnose …


Gesundheitsinformation über Beta-Thalassämie online: Start neuer YouTube-Serie „Thalas & me“

Köln, 27.11.2019 – Seit September 2019 werden auf dem YouTube-Kanal „Thalas & me“ medizinische Informationen zur ß-Thalassämie major für Betroffene, deren Angehörige und die interessierte Öffentlichkeit bereitgestellt. Experten und Patienten erklären in den zweiwöchentlich erscheinenden Episoden verschiedene Aspekte der in Deutschland seltenen Erkrankung. Die behandelten Themen umfassen etwa Symptome und Beschwerden, Diagnose, Familienplanung und Begleiterkrankungen …


TAKEPART wurde als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert

TAKEPART Media + Science wurde für das Geschäftsjahr 2018 von der Klimaschutzinitiative MyClimate als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert. Für die Zertifizierung wurden im ersten Schritt die gesamten CO2-Emissionen berechnet, die durch Geschäftsverkehr, Pendeln der Mitarbeiter*innen, Energieverbrauch und Abfall entstanden sind. Die so entstandenen Emissionen wurden durch die Investition in ein Klimaschutzprojekt von MyClimate kompensiert. Anschließend haben …


Diese 3 Fragen helfen beim Arztbesuch weiter

Wir kennen das alle: Wir gehen zum Arzt, sind wenig später wieder raus und auf einmal fallen uns die Fragen ein, die wir eigentlich stellen wollten. Und zu allem Überfluss ist vieles von dem, was gesagt wurde, schon wieder vergessen. Was können Sie tun, damit genau das nicht passiert? Wie können Sie das Gespräch mit …


Wir waren dabei: STADTRADELN 2019

Wir sind auf unsere Fahrräder gestiegen und haben am STADTRADELN 2019 teilgenommen. Die weltweite Kampagne des Klima-Bündnis hat das Ziel, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune zu setzen. Gesundheit ist unser höchstes Gut. Und weil Fahrrad fahren nicht nur fit hält, sondern auch CO2 vermeidet und …


Informationsfilm zu familiärem Krebsrisiko: Was tun bei genetischer Vorbelastung für Brust- und Eierstockkrebs

Der Informationsfilm „Familiensache Krebs: Unser Risiko. Mein Weg.“ des BRCA-Netzwerk e.V. ist ab sofort online bestellbar. In dem Film werden Fragen rund um Gentests, Früherkennung und Prävention bei familiärem Krebsrisiko beantwortet. Im Fokus stehen dabei die erbliche Belastung für Brust- und Eierstockkrebs. Der 45-minütige Film portraitiert sowohl erkrankte als auch gesunde Menschen, die einen Einblick …


Video thematisiert familiäres Krebsrisiko

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Berlin, 25. März 2019 – Ein Clip zum Darmkrebsmonat März macht auf ungewöhnliche Weise auf familiäres Darmkrebsrisiko aufmerksam. Seine Botschaft ist klar, Darmkrebs kann vererbt werden und ist mit einem hohen Risiko verbunden, bereits jung zu erkranken. Rund …


Brustkrebsfrüherkennung per App: „DearMamma“ verbessert Versorgung von Frauen in Schwellenländern

Brustkrebsfrüherkennung per App: „DearMamma“ verbessert Versorgung von Frauen in Schwellenländern Zürich, 3. Oktober 2018 – Die Schweizer Organisation THE DEAR FOUNDATION hat gemeinsam mit TAKEPART eine App zur Brustkrebsfrüherkennung entwickelt, die sich speziell an Frauen in Schwellenländern richtet. „DearMamma“ umfasst allgemeine Informationen zur Erkrankung, Anleitung zur Selbstuntersuchung und einen personalisierbaren Bereich, um Ergebnisse zu vergleichen. …


‚SHARE TO CARE‘: TAKEPART ist Pionier eines neuen Versorgungsstandards für Deutschland

‚SHARE TO CARE‘: TAKEPART ist Pionier eines neuen Versorgungsstandards für Deutschland Ein Meilenstein in der Patientenbeteiligung:  Ein Konsortium um TAKEPART stellt den Kieler Standort des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) auf Shared Decision Making (SDM) um. Dies ist die weltweit erste Implementierung eines SDM-Programmes in einem kompletten Krankenhaus. Der Innovationsfond des Gemeinsamen Bundesausschusses fördert das Vorhaben mit …