SHARE TO CARE: Coronavirus

Innerhalb kürzester Zeit entstand zu Beginn der Coronavirus-Pandemie eine Webseite mit allgemeinen Informationen rund um das Virus und wie Menschen sich vor einer Infektion schützen können. Experten des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein beantworten gemeinsam mit Dr. Eckart von Hirschhausen die wichtigsten Fragen zum neuartigen Coronavirus.

Deutsche Fatigue Gesellschaft e.V.

Die Deutsche Fatigue Gesellschaft e. V. (DFaG) erforscht die Ursachen von Fatigue, entwickelt moderne Behandlungskonzepte und prüft diese auf ihre Effektivität und Nutzen. Ihr Ziel ist es, Betroffene und Angehörige zu stärken sowie Behandelnde über die neusten Therapieoptionen zu informieren. …

SHARE TO CARE: Gemeinsam entscheiden

Ein vom Innovationsfonds gefördertes Forschungsprojekt für die gemeinsame Entscheidungsfindung von Arzt und Patient (engl.: Shared Decision Making). SHARE TO CARE wird seit Januar 2019 am Universitätsklinikum Schleswig Holstein, Campus Kiel umgesetzt.

atp Verlag

Im atp Verlag werden Bücher, Filme und Hörbücher vertrieben, die sich mit allen Themen rund um die Gesundheit befassen. Ziel ist es, „mit persönlichen Einblicken und facettenreicher Aufklärung, einen mündigen und aktiven Umgang mit Gesundheit und Krankheit zu erreichen“. Seit …

KOKON

Zu Komplementärmedizin in der Krebsbehandlung besteht ein hoher Informationsbedarf. Ob und wie Verfahren der Komplementärmedizin sinnvoll in die onkologische Therapie integriert werden können ist zentrale Frage von KOKON, dem Kompetenznetz Komplementärmedizin in der Onkologie.

ASH COMPACT

ASH® COMPACT ist ein Online-Informationsservice, der von der American Society of Hematology (ASH) offiziell lizenziert ist. Der wissenschaftliche Service vermittelt zeitnah zum ASH Annual Meeting die Trends und Entwicklungen der Forschung.