Trauer-Jugendfilm BLICK.NACH.VORN. ist „besonders wertvoll“

Es gibt ein Update zu BLICK.NACH.VORN. – unserem Film über Trauer für Jugendliche.

Nach der erfolgreichen Finanzierung über die Crowdfunding-Plattform Startnext letztes Jahr konnten Ausschnitte unseres Films TRAUER.WEGE.FINDEN. (2014) mit neuen Szenen und tollen Animationen der „Gefühlsmonster“ ergänzt werden. Wir haben die beiden Jugendlichen Pia und Lennart begleitet, die ihre eigenen und ganz unterschiedlichen Erfahrungen mit dem Tod und der Trauer um ein Familienmitglied gemacht haben. Auch eine Freundin von Pia, sowie Lennarts Mutter kommen zu Wort und teilen ihre Sicht.

Durch die freundliche Unterstützung des bekannten deutschen Musikers Max Herre konnten die Bilder auch auf der musikalischen Ebene stimmig verbunden werden.

Nur durch diese überwältigende Unterstützung von allen Seiten ist es unserer Meinung nach gelungen, einen hilfreichen Kurzfilm zu diesem so wichtigen Thema zu produzieren, für das manchmal nur schwer die richtigen Worte gefunden werden können.

Wir können daher mit Stolz verkünden, dass der Film von der Deutschen Film- und Medienbewertung das Prädikat „besonders wertvoll erhalten hat.

Hier können Sie BLICK.NACH.VORN. anschauen: www.vimeo.com/ondemand/trauerjugendfilm

Damit der Film auch in Schulen, Selbsthilfegruppen und Seminaren eingesetzt werden kann, arbeiten wir zurzeit an weiteren Vertriebswegen. Geplant ist eine DVD, die für die private Nutzung im Handel und mit V&Ö-Lizenz inklusive schulischem Begleitmaterial für Medienzentralen u. a. zu erwerben ist.