Projektmanager Medien (m/w/d)

Wir stellen ein – auch in Corona-Zeiten. Digitale Kommunikation gehört zu unseren Stärken. Deswegen sind wir bestens aufgestellt für die aktuellen Herausforderungen.

Ab 15. Juni 2020 suchen wir eine*n Projektmanager*in in Teilzeit (mindestens 25 Std.)

TAKEPART Media + Science GmbH ist eine Film- und Medien-Produktionsfirma in Köln mit Schwerpunkt Gesundheitskommunikation.

Dein Aufgabenprofil:

Du bist verantwortlich für das Projektmanagement unserer crossmedialen Projekte und agierst in einem interdisziplinären Team. Du führst die Kommunikation mit unseren Auftraggeber*innen souverän und auf Augenhöhe mit einem hohen Maß an Serviceorientierung. Dabei hast du unser Produktportfolio gut im Blick und gewährleistest Beratung immer im Aubgleich zwischen Auftraggeberwunsch und unseren Stärken. Du bindest das Projekt-Team in alle Ablaufprozesse mit ein, sorgst für transparenten Kommunikationsfluss und reagierst auf Änderungen lösungsorientiert. Du bewegst dich sicher in unserer Kostenstruktur, kalkulierst unsere Projekte und verwaltest die Budgets. Dein hauptsächlicher Aufgabenbereich bewegt sich in unserem Film-Bereich. Deswegen arbeitest du eigenständig und eigenverantwortlich, Hand in Hand mit unserer Produktionsleitung und bist vertraut mit der Planung von Drehabläufen. Du bist bestens informiert über fachliche Entwicklungen und neugierig auf Innovationen, um sie ggfs. in unsere Abläufe einzubinden. Vertragsabstimmungen und – verhandlungen gehören ebenfalls in deine Zuständigkeit.

Was wir uns von dir wünschen:

Du bist organisations- und kommunikationsstark und gewohnt, selbständig zu arbeiten und Entscheidungen zu treffen. Dabei bist du ein absoluter Team-Player, verstehst es, alle Belange im Blick zu behalten und alle Disziplinen mit ins Boot zu holen. In neue Anforderungen arbeitest du dich souverän ein. Eine freundliche und kooperative Ansprache ist für dich selbstverständlich. Du hast Interesse an der Vermittlung unserer Themenschwerpunkte und bringst das nötige Maß an Feingefühl und Sensibilität im Umgang damit mit. Du hast einen hohen Qualitätsanspruch an deine Arbeit, bist zuverlässig und verbindlich. Du hast einen sicheren Umgang mit Zahlen und Budgets. Du bringst solide Branchenerfahrungen mit, kennst die Abläufe und Arbeitsschritte von Medienproduktionen und hast im filmischen Bereich optimaler Weise bereits mit dokumentarischen Formaten gearbeitet. Eine Medizinaffinität wäre von Vorteil, aber auch ohne lassen wir uns gerne von deinen Qualitäten überzeugen.

Es handelt sich um eine Vertretungsstelle, die vom 15.06.2020 bis 30.09.2021 befristet ist.

Was wir dir bieten:

Sinnstiftende Arbeit in der Medienbranche? Das geht! Bei TAKEPART kannst du Teil einer Unternehmensphilosophie werden, die sich für die Interessen von Patient*innen stark macht. Wir unterstützen Menschen mit unseren Medienproduktionen dabei, ihre Erkrankung zu verstehen und Therapieentscheidungen aufgeklärt und mündig gemeinsam mit ihren Behandelnden zu treffen. Unser Portfolio umfasst Filme, Apps, Webseiten und interaktive Anwendungen, um möglichst viele Zielgruppen zu erreichen.

Wir sind ein interdisziplinäres Team aus erfahrenen und kreativen Kolleg*innen, die gerne miteinander arbeiten. Unsere modernen Arbeitsplätze liegen gut erreichbar im Loft-Büro in der Kölner Südstadt. Auch unabhängig von COVID-19 bieten wir Gleit- und Vertrauensarbeitszeit, sowie Horne-Office Lösungen an. Darüber hinaus geben wir die Möglichkeit zur Weiterbildungen und führen regelmäßige Team-Tage mit

externem Coach durch. Wir veranstalten Teamevents wie z.B. Wandertag oder Firmenlauf. Außerdem bieten wir kostenlose Getränke und den besten Kaffee der Südstadt.

Wir kommunizieren nicht nur Gesundheit, sondern fördern sie auch: TAKEPART bietet die Möglichkeit zur Nutzung eines physiotherapeutischen Angebots an. Darüber hinaus sind wir Vertragspartner des Urban Sports Club.

Innerhalb der aktuellen Situation mit COVID-19 ist uns die Gesundheit unserer Mitarbeiter umso wichtiger. Wir bieten verstärkt Horne-Office-Arbeit an und sorgen dafür, dass sich das Team auch unter diesen Umständen weiterhin gut miteinander verbunden fühlt. Bei notwendigen Präsenz-Zeiten im Büro sorgen wir für sichere Bedingungen. Auch für das Onboarding können wir Lösungen anbieten, die wir dir gerne im persönlichen Gespräch vorstellen. Damit wir uns einen ersten Eindruck  voneinander  machen können, nutzen wir die Möglichkeit eines Video-Meetings. Unseren Kaffee können wir dir dabei nicht anbieten, versprechen dir aber dieselbe Aufmerksamkeit, wie in einem Gespräch in unseren Büro-Räumen.

Haben wir dich neugierig machen können? Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung, unter Angabe deiner Gehaltsvorstellungen, bitte ausschließlich per E-Mail an Anke Johansen, johansen@takeoart-media.de

Hier gibt’s die vollständige Anzeige als PDF: Projektmanager Medien gesucht